nach oben

Urologische Arztpraxis für Prävention und Integrative Medizin

Ihre Gesunderhaltung
ist unser Ziel.
Unsere Sprechstunde
nach Vereinbarung
JETZT Termin vereinbaren
03 61  66 34 60 92
Wecker

Urologie – Prostata

Die Prostata (Vorsteherdrüse) vergrößert sich mit zunehmendem Alter. Diese gutartige Veränderung kann die Blasenentleerung behindern oder Irritationen der Blase hervorrufen.
Typische Frühsymptome sind Harndrang, häufiges Wasserlassen am Tage und/ oder in der Nacht.

Die fortschreitende Erkrankung führt zur Harnstrahlabschwächung und unvollständiger Blasenentleerung.
Je nach Schweregrad der Funktionsstörung und Leidensdruck des Mannes ist eine Therapie oder engmaschige Überwachung erforderlich.
Die Therapie kann meist medikamentös erfolgen. Erst bei Versagen aller konservativen Möglichkeiten ist  eine Operation notwendig.

Das oben beschriebene, typische Beschwerdebild der gutartigen Prostatavergrößerung, ist von der Diagnose Prostatakarzinom abzugrenzen.

siehe auch Onkologie und Früherkennung